spacer10.gif


F1 Turniersieger in Delmenhorst

Sonntag, 08 Februar 2015 16:43

Am heutigen Tag fand in der Rosenstraße das Turnier vom Delmenhorster TB des Jahrgangs 2006 statt. Die Jungs der F1 vom FCO zeigten von Turnieranfang an, dass sie beim heutigen Turnier eine große Rolle spielen wollten. So begannen wir gleich von vornerein im ersten Spiel gegen den Delmenhorster TB A mit einem sehr starken Pressing und zwangen die Gegner zu Fehlern. Nick Merkel, war es der den ersten Schuss los ließ und den Ball Richtung gegnerisches Tor. So wurde der erste Schuss aus der Entfernung noch abgewehrt, den direkten Fernschuss aus 20 Metern knallte Nick dann doch ins Tor. Schnell legten wir durch Fabian Willems nach, der nach schöner Vorarbeit von Henry das Tor unter die Latte schoß. Der Torwart hatte keine Chance. Das war erst einmal ein riesen Schock für die Delmenhorster und sie brauchten bis sie zu sich fanden. Doch dann tauchten sie immer wieder mal gefährlich vorm Tor auf, die jedoch dann von unserer Abwehr um Nick und unseren heute überragenden Torwart Johannes geklärt wurden. Kurz vorm Ende jedoch kamen sie noch durch eine Unkonzentriertheit unserer Hintermannschaft zum Anschlusstreffer nach einer Ecke. Das Spiel war danach jedoch vorbei und so gewannen wir das erste Spiel mit 2:1.
Das 2. Spiel mussten wir gegen den TV Arbergen bestreiten, die klasse Einzelspieler besitzen. Das Spiel dominierten wir jedoch von Anfang an und so flogen die Bälle der Reihe nach Richtung Tor der Arberger. Jedoch verfehlte die Offensive um Laurin Urban und Fabian Willems immer wieder das Tor. So kam es, wie es kommen musste und die Arberger kamen einmal gefährlich vors Tor und der Stürmer der Arberger lupfte den Ball sehr schön über unseren Keeper Johannes, der keinerlei Chancen hatte, den Ball zu halten. Das Spiel wurde so leider mit 0:1 verloren.
Nun hieß es in Spiel 3 wieder Widergutmachung zu betreiben. Der Gegner hieß Brinkumer SV, die bis zu diesem Zeitpunkt kein Tor erzielen konnten. Jedoch haben sie nur ein Spiel verloren und so wollten wir sie zu keinem Zeitpunkt unterschätzen. Die Mannschaft wurde sehr offensiv aufgestellt und waren auf ein Pressing ausgerichtet. So kamen wir auch zu zahlreichen Chancen und waren froh, als Fabi endlich das Ding in die Maschen knallen konnte. Die Führung war überaus verdient zu diesem Zeitpunkt. Es folgten noch weitere Chancen, die jedoch nicht genutzt werden konnten. Der eine Treffer reichte jedoch zu einem 1:0 Sieg und kletterten auf Tabellenplatz 1.
Dieser Tabellenplatz sollte nun natürlich auch am Ende stehen. So war die Marschroute vorm 4. Spiel am heutigen Tage ganz klar ein Sieg. Der Gegner war der Delmenhorster BV. Es sollte ein Spiel folgen, wie die vorigen auch. Immer wieder zwangen wir die Gegner mit einem Pressingspiel durch Khadija Harun, Fabian Willems und Laurin Urban zu Ballverlusten im Spielaufbau, die zu Torchancen führten. So kam Laurin in der 5. Minute frei vorm Tor der Delmenhorster zum Abschluss und ließ dem Torwart keine Chance, als er das Leder links halb hoch in die Ecke schoss. Die Delmenhorster setzen jedoch immer wieder schnelle Konter und machten das Spiel nochmal spannend. Am Ende stand jedoch ein weiterer 1:0 Sieg!
Nun stand ein wahrer Brocken vor der Brust. Der Gegner hieß TSV Lesum, die bis zu diesem Zeitpunkt lediglich eine Niederlage kassierten. Jedoch wollten wir natürlich auch hier keinen Punkt herschenken. Vom Trainer bekamen sie so direkt die Anweisung, die Zweikämpfe zu suchen und die Gegner zu Fehler zu zwingen. Dies klappte auch ziemlich gut, jedoch kamen kaum wirkliche Torchancen zustande. Dann kamen jedoch einige Chancen auf, die jedoch nicht genutzt werden konnten. Die Spannung war kaum noch auszuhalten, da alle wussten, dass ein Sieg nötig wäre um das Ziel einzuhalten. Dann in der 8ten Minute fiel endlich der Siegtreffer durch Laurin. In Folge dessen wurden alle Spieler nach hinten geordert um kein Risiko mehr einzugehen. In der letzten Minute kamen die Lesumer zu einer klasse Kopfballchance, die zu unserem Glück jedoch am Tor vorbei flog. Das Spiel konnte mit 1:0 über die Zeit gebracht werden!
Nun stand nurnoch ein Spiel an und es war klar, dass das Spiel nicht verloren werden dürfte. Es ging gegen den Tabellenzweiten Delmenhorster TB B und die Trainer rechneten sich aus, dass ein Unentschieden reichen würde. Dieses teilten wir den Jungs jedoch nicht mit, sondern forderten einen Sieg. Mit der Einstellung wurden sie auch ins Spiel geschickt. Es wurde so Druck auf die gegnerische Abwehr ausgeübt und sie erspielten sich immer wieder Chancen, die jedoch leider nicht den Weg ins Tor fanden. In Folge dessen empfanden die Trainer es als sicherer ab der 7ten Minute alle in die Defensive zu schicken, um den Punkt zu sichern. Alle schmissen sich mit allem was sie hatten in die Bälle und kämpften. Keiner stand nur nebenbei und guckte zu. Das Spiel war auf dem höchsten Spannungslevel, was man nur erleben konnte. Am Ende konnte jedoch das 0:0 über die Zeit gebracht werden und das hieß TURNIERSIEG!!!

So konnte Fabi am Ende mit großer Freude den größten und schönsten Pokal in der Halle in Empfang nehmen und in die Höhe stämmen!

Heute haben sich alle in den Dienst der Mannschaft gestellt und hatten so ihren Anteil am Turniersieg. Auch Aaron Meixner, der sein erstes Turnier spielte, machte seine Sache von Spiel zu Spiel besser.

Weitere Infos:
Das Turnier wurde mit 13 Punkten und einem Torverhältnis von 5:2 gewonnen.
Dabei waren: Johannes Raudner – Jiyan Taskin, Nick Merkel, Aaron Meixner – Laurin Urban – Fabian Willems (C), Henry Gort, Khadija Harun

Trainer 1. E-Jugend

Nico Dollinger
Trainer
Mobil: 0157 53706562
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Darius Engelberg
Trainer
Mobil: 0176 623793702
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Günter Hoffmeister
Trainer
Mobil: 0151 0462556
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine 1. E-Jugend

Diesen Kalender abbonieren | hier klicken zum holen

Aktuell 1. E-Jugend

...lade Fussball.de
spacer20.gif
Wir bedanken uns bei unseren Partnern